Vor 120 Jahren gegründet: der Ziegenzuchtverein Voßwinkel

Central Volksblatt 7. Oktober 1900 „Gründung eines Ziegenzuchtvereins“

Am 7. Oktober 1900 wurde in Voßwinkel der „Ziegenzucht- und Ziegenversicherungsverein“ gegründet. Über die Geschichte dieses Vereins sowie der Bockstationen in Voßwinkel haben die Voßwinkeler Rückblicke berichtet. Den Bericht kann man hier nachlesen:

https://www.dorfgeschichte-vosswinkel.de/wp-content/uploads/2020/09/Ziegen-Rueckblicke-20-Seite-7-bis-10.pdf

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vor 120 Jahren gegründet: der Ziegenzuchtverein Voßwinkel

Historischer Rundgang durch das Dorf Voßwinkel

Voßwinkel. Corona-bedingt nur für eine kleine Runde hatte der Arbeitskreis Dorfgeschichte zu einem historischen Rundgang durch das Dorf eingeladen. Bei diesem Treffen ging es vor allem um die Entwicklung des Ortskerns um Kirche und Kirchhof und um die verschiedenen Bestattungsplätze des Dorfes.

Michael Filthaut erläuterte den interessierten Teilnehmern, dass vor etwa 900 Jahren in Voßwinkel die erste Kirche gebaut wurde: bei weniger als 100 Einwohnern. Doch nur so konnten sich die Dorfbewohner den sonntäglichen Weg zur Urkirche nach Hüsten sparen. Mit der Einrichtung eines Bestattungsplatzes an der Kirche brauchte man auch die Verstorbenen nicht mehr zum Kirchhof an St. Petri in Hüsten transportieren.

Wie sich die spätere Bebauung des Ortskerns entwickelt hat und welche Gebäude ab Mitte des 1900. Jahrhunderts dort gestanden haben, wurde anhand alter Karten und alter Fotos gezeigt. Informationen gab es zu den drei weiteren Friedhöfen Voßwinkels und zu den früheren Bestattungstraditionen.

Am Ende stand die Begehung des heutigen Alten Friedhofes, der in der Denkmalliste der Stadt Arnsberg eingetragen ist, mit Erläuterungen zu einigen geschichtlich interessanten Gräbern und zu besonderen Persönlichkeiten, die hier bestattet wurden. Bekannt vor allem der Freiherr Friedrich von Lilien, genannt der „Alte Fritz“, Ehrenamtmann des Amtes Hüsten. Außerdem Pfarrer Karl Bender, der als Pfarrer von Altastenberg um 1900 Schneebretter im Sauerland eingeführt hat, die Vorläufer der heutigen Ski.

Auch wenn der AK Dorfgeschichte die einzelnen Themenbereiche schon veröffentlicht hatte, war es für die Teilnehmer doch interessant, alles in einem geschichtlichen Zusammenhang erläutert zu bekommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Historischer Rundgang durch das Dorf Voßwinkel

Lösung der Borkenkäferplage

Anno 1876.
Im Central Volksblatt fand man die Lösung zur Bekämpfung der Borkenkäfer. Es wird berichtet:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lösung der Borkenkäferplage

Ein Kofferraum voller Bücher

Das Buch „200 Jahre Schule in Voßwinkel“ ist nunmehr zum Verkauf im Kofferraum eines PKW eingetroffen.

Es kann ab sofort bei den Mitgliedern des AK Dorfgeschichte für 12,80 € oder über diese Internetseite unter „Kontakt“ erworben werden, Mitglieder bekommen es für 9,90 €. Die vorbestellten Bücher werden ab sofort ausgeliefert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Kofferraum voller Bücher

Postkarte aus Voßwinkel

Hier unsere Frage: Kann eine(r) Steno und die Schrift entziffern? Auch das Datum der Karte ist unbekannt, der Poststempel leider kaum zu lesen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Postkarte aus Voßwinkel

Eine der Sägemühlen in Voßwinkel ?

Dieses Gemälde wurde mit dem Titel „Sägemühle in Voßwinkel“ angeboten. Allerdings kann das umliegende Gelände den bekannten „Sägemühlenstandorten“ in Voßwinkel nur schwer zugeordnet werden.

Wer kann mehr dazu berichten? Kennt eine(r) die oben abgebildete Sägemühle?

Infos bitte an den AK Dorfgeschichte Voßwinkel.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine der Sägemühlen in Voßwinkel ?

Vorbestellung des Buches „Geschichte der Schule in Voßwinkel“ – „200 Jahre Geschichte des Volksschulwesens“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorbestellung des Buches „Geschichte der Schule in Voßwinkel“ – „200 Jahre Geschichte des Volksschulwesens“

Im Juli vor 60 Jahren: Richtfest auf der Georg- und Urbanusstraße

Und hier die Georg- und Urbanusstraße vor 40 Jahren – das Foto entstand im März 1980

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Im Juli vor 60 Jahren: Richtfest auf der Georg- und Urbanusstraße

Voßwinkeler Rückblicke Nr. 29 erschienen

Die Voßwinkeler Rückblicke Nr. 29 sind da! Und: wer kein Abo hat, kann sie wie immer käuflich bei den Mitgliedern des AK Dorfgeschichte oder durch die Voßwinkeler Geschäfte für 3,00 € erwerben! Eine Mail an unsere Mailadresse geht auch – wird dann per Post zugesandt.

Vorderseite der Voßwinkeler Rückblicke Nr. 29

In der Frontgeschichte geht es um die Konsum-Genossenschaft Voßwinkel. Das Geschäft gründete sich 1901 und wurde 1969/70 aufgelöst. Im Teil 1 des Berichtes geht es um die Zeit von der Gründung bis zum Jahr 1945.

In weiteren Berichten und Geschichten geht es um den Wohnungsbedarf und Wohnungsbau zwischen 1930 und 1960, den Damen- und Herrensalon Höffer, dem Kriegsende 1945 in Voßwinkel und über die „Alte Küsterei“.

Veröffentlicht unter Allgemein, Voßwinkeler Rückblicke | Kommentare deaktiviert für Voßwinkeler Rückblicke Nr. 29 erschienen

Vor 20 Jahren: Fa. Egon Rüschenbaum leider insolvent

Genau vor 20 Jahren musste die Fa. Egon Rüschenbaum Konkurs anmelden. Hier ein Bericht aus der Westfälischen Rundschau:

Egon Rüschenbaum war nicht nur durch seine Firma bekannt, sondern war auch ehrenamtlich engagiert. Die Rückblicke haben über ihn in der Nummer 18 berichtet. Hier kann man es nachlesen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vor 20 Jahren: Fa. Egon Rüschenbaum leider insolvent